Es befinden sich momentan keine Produkte im Warenkorb.
Seife und Pflegeprodukte aus der Abtei

Vision und Mission

Vision

TRAPP. ist ein raffiniertes Sortiment von Seifen- und Pflegeprodukten und Zubehör. Sorgfältig hergestellt nach Klosterrezepten aus der Abtei Unserer Lieben Frau von Nazareth in Brecht. In der Tradition der Trappistenabteien bieten wir unsere TRAPP.-Produkte zu einem fairen Preis an. Auf diese Weise sichern wir unseren Lebensunterhalt.

Mission

Bei TRAPP. können Sie zwischen vier Varianten wählen: Produkten mit Lavendel, Aloe Vera, traditionell oder auf Bierbasis. Darin finden Sie alles für die Ganzkörperpflege, für alle Hauttypen, für jedes Alter, für Sie und Ihn. Wir wählen unsere Zutaten mit größter Sorgfalt aus und geben der reinen Natur den Vorrang. Wir legen Wert auf die Zusammenarbeit mit lokalen und klösterlichen Partnern. So beziehen wir unser Bier aus der benachbarten Trappistenabtei in Westmalle und ätherisches Lavendelöl von den Trappisten in Aiguebelle (Provence). Mit Badelaken von höchster Qualität nehmen wir den Faden der Textilwerkstatt in der Abtei auf. Nachhaltigkeit ist unsere zweite Natur. Wo es möglich ist, arbeiten wir mit recyceltem oder wiederverwertbarem Verpackungsmaterial. TRAPP. steht für Authentizität. Seit mehr als 55 Jahren nutzen wir unsere klösterliche Tradition, um Seifen und Pflegeprodukte herzustellen, die von unseren Kunden geliebt werden. Dank ihnen ist TRAPP. zu einer vertrauenswürdigen Qualitätsmarke geworden.

Die Geschichte von TRAPP.

Über Seifen, Körperpflege und Textilien

Unsere Geschichte beginnt im Jahr 1950. Dreizehn Schwestern aus der Trappistinnenabtei Soleilmont ziehen in die neue Abtei Brecht ein. Es wurde mit Hilfe der Trappistenmönche aus dem benachbarten Westmalle errichtet.

Die neue Gemeinschaft wuchs schnell. Und wie alle Anhängerinnen des heiligen Benedikt krempelten auch die Schwestern die Ärmel hoch, um ihren Lebensunterhalt zu verdienen. Denn der heilige Benedikt sagt in seiner Regel für Mönche, dass sie nur dann echte Mönche sind, wenn sie von der Arbeit ihrer Hände leben.

So kam es zu einer Menge Aktivität. Zuerst webten und nähten wir Kirchentextilien.

Im Jahr 1964 begannen wir mit der handwerklichen Produktion von Spülmitteln, zu denen bald auch Bodenseife, Badeschaum und Shampoo hinzukamen. Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen waren die ersten, die sich für unsere Qualitätsprodukte entschieden, und schon bald waren sie in Geschäften zu finden (sein), damit ganz Flandern sie genießen kann.

Die Solidarität und Zusammenarbeit zwischen den Trappistenabteien brachte im Jahr 2002 eine schöne neue Entwicklung. Schwester GilChrist von der jungen Klostergründung Tautra in Norwegen brachte unserer Schwester Katharina bei, wie man natürliche und feine Toilettenseife herstellt. Dies führte zu einer neuen Kosmetiklinie mit Handseife, Badesalz, Duschgel und Glycerinseifen.

Wir glauben, dass es durchaus vereinbar und auch wichtig ist, unserer handwerklichen Tradition treu zu bleiben und gleichzeitig mit einer sich verändernden Welt Schritt zu halten. Das erfordert Anstrengung und vor allem Zeit, und genau darin liegt die Herausforderung für uns. Wie lässt sich dies in unser Leben integrieren, ohne unsere Berufung zu beschweren? Wir haben die Antwort mit einem externen Partner gefunden, der uns von vielen praktischen Dingen entlastet, während wir uns auf unsere Klosterrezepte und die Wahrung der Philosophie hinter unseren Trappistenprodukten konzentrieren.

Das Ergebnis dieser Zusammenarbeit ist ein komplett erneuertes TRAPP.-Sortiment seit 2019. Die gewohnt hohe Qualität wurde weiter verfeinert und wir haben darauf geachtet, die Umwelt so wenig wie möglich zu belasten. Wir entwickelten eine stilvolle, neue Corporate Identity. Das schlichte Schwarz-Weiß ist eine Anspielung auf unser trappistisches Erbe. Neu ist auch das „Monastic“-Logo. Es handelt sich um ein französisches Qualitätszeichen, das garantiert, dass wir die Werte unseres monastisches  Lebens in unsere Wirtschaftstätigkeit einfließen lassen und dass unsere Produkte dies auf authentische Weise zum Ausdruck bringen.

Wir teilten alle Produkte in vier Produktlinien ein:

  • Das unverwechselbare, feine Aroma der Lavendel-Linie basiert auf ätherischem Lavendelöl. Er stammt von den wunderschönen Lavendelfeldern der französischen Trappistenabtei Aiguebelle.
  • Die Aloe-Vera-Linie hat großartige Eigenschaften für die Haut. Der Saft aus den Blättern der Pflanze reinigt sanft aber gründlich, spendet Feuchtigkeit und stellt den Feuchtigkeitshaushalt wieder her.
  • In der klassischen Produktlinie haben wir alle historischen Aufsätze gesammelt. Denken Sie z.B. an den Badeschaum/Duschgel mit Heidekraut, angereichert mit roter Wacholderbeere. Oder das beliebte Ei-Shampoo, das dezent mit Ringelblume veredelt wird. Sie finden hier auch die leistungsstarke Bodenseife und das Waschmittel mit Öko-Label.
  • Eine völlig neue Produktlinie basiert auf dem Trappistenbier von Westmalle. Diese überraschende Zutat ist reich an Polyphenolen, Oligoelementen, Mineralien und Vitaminen, die sich positiv auf die Haut- und Haarpflege auswirken. Zu diesem Ergebnis kommt eine wissenschaftliche Studie des Institut Meurice in Brüssel. Es gibt auch einen schönen historischen Aspekt, der Frauen mit Bier verbindet. In der Vergangenheit wurde Bier fast immer von Frauen gebraut. Es war ein Teil der Hausarbeit. Im Laufe der Jahrhunderte haben die Mönche diese Arbeit übernommen. Jetzt wollen wir auf originelle Weise an diese schöne Tradition anknüpfen, indem wir das Trappistenbier in unsere Körperpflegeprodukte integrieren.

 

Und die Textilien aus den Anfängen unserer Geschichte? Nun, sie ist immer noch da, und sie ist sehr lebendig. Seit 2021 nehmen wir das Thema wieder aktiv auf und erweitern unser Sortiment um Badwäsche. Die hochwertigen Waschlappen, Gäste-, Hand- und Duschtücher in schlichten, modischen Farben passen perfekt zur authentischen Kosmetik und sollten in keinem Bad fehlen.

Abdij Onze-Lieve-Vrouw van Nazareth | Abdijlaan 9 | B-2960 Brecht | Belgien

T +32 (0)3 313 92 50info@trapp.be

Satter Lavendel

Lavendel ist eine beliebte und nützliche Pflanze. Die ursprünglich aus dem Mittelmeerraum stammende Pflanze wird seit Jahrhunderten in klösterlichen Kräutergärten angepflanzt. Inzwischen ist der Lavendel in unserer Region sehr verbreitet. Lavendel hat einen angenehmen Duft und viele Menschen schätzen die üppige violette Farbe seiner Blüten. Seit jeher ist der Duft von Lavendel dafür bekannt, dass er eine beruhigende und lindernde Wirkung auf den Menschen hat. Die im Lavendelöl enthaltenen Vitamine, Mineralien und Proteine können das Haar stärken und haben eine beruhigende Wirkung auf die Haut.

Frische Aloe Vera

In griechisch-römischer Zeit wurde die Aloe Vera als Schmerzmittel und zur Hautpflege verwendet. Da man der Pflanze medizinische Eigenschaften zuschrieb, erhielt die Aloe Vera als Topfpflanze (auch) einen festen Platz in vielen Klöstern und wurde auch als „stille Heilerin“ bezeichnet. Aloe vera hat eine reinigende und nährende Wirkung auf die Haut und stärkt die natürliche Feuchtigkeitsregulierung der Haut. Deshalb wurden die traditionellen Seifenrezepte mit natürlichem Aloe-Vera-Extrakt angereichert. Die Produkte sind mit einem frischen Blumenduft versehen. Das Ergebnis ist eine Produktreihe, die die feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften der Aloe Vera hervorhebt.

TRAPP-Aloe-vera

TRAPP. Bierleitung

Seit mehr als hundert Jahren brauen die Trappisten von Westmalle, die Nachbarn der Abtei Onze Lieve Vrouw van Nazareth, Bier. Die Trappistenbierprodukte mit Westmalle Dubbel sind hervorragende Pflegeprodukte, angereichert mit Polyphenolen, Mineralien, Vitaminen und Oligoelementen aus dem Bier.

TRAPP. Tradition

TRAPP. Tradition steht für eine Reihe von Seifen- und Pflegeprodukten, die untrennbar mit der Geschichte von TRAPP. verbunden sind. Aufgrund ihrer einzigartigen Zusammensetzung und ihrer langen Verkaufsgeschichte sind es (sie alle) Produkte, die nicht aus dem Sortiment genommen werden dürfen.